Verbindung von Laptop und PC

Verbindung von Laptop und PC

Post by Hermann Gump » Sun, 31 May 1998 04:00:00



Hallo!

Vor kurzem habe ich mir einen Laptop zugelegt, auf dem natuerlich auch
Linux (und nur Linux!) laeft. Jetzt wuerde ich ihn gerne mit meinem PC
verbinden um ein paar MBs zu kopieren. Allerdings sind mir
Netzwerkkarten fuer diesem Zweck zu teuer und ich suche eine preiswerte
und einfache Loesung. Kann mir wer helfen?

cu
Hermann aka CCD

--
|                Hermann Gumpp               |

|   http://www.rosenheim.baynet.de/~gumpp/   |

 
 
 

Verbindung von Laptop und PC

Post by Frank da Cr » Mon, 01 Jun 1998 04:00:00




: Hallo!
:
: Vor kurzem habe ich mir einen Laptop zugelegt, auf dem natuerlich auch
: Linux (und nur Linux!) laeft. Jetzt wuerde ich ihn gerne mit meinem PC
: verbinden um ein paar MBs zu kopieren. Allerdings sind mir
: Netzwerkkarten fuer diesem Zweck zu teuer und ich suche eine preiswerte
: und einfache Loesung. Kann mir wer helfen?
:
C-Kermit 6.0 fr Linux:

  http://www.columbia.edu/kermit/ck60.html

und MS-DOS Kermit:

  http://www.columbia.edu/kermit/mskermit.html

oder Kermit 95:

  http://www.columbia.edu/kermit/k95.html

fr Ihren PC.

- Frank

 
 
 

Verbindung von Laptop und PC

Post by friedhelm.mehner » Tue, 02 Jun 1998 04:00:00


: ich suche eine preiswerte
: und einfache Loesung. Kann mir wer helfen?

"Plip".

There is a howto on this.

And *please* don't post German to international groups.

Regards,
Friedhelm

--
Microsoft is NOT the answer. Microsoft is the Question.
The answer is: "NO!"
-------------------------------------------------------------------
Friedhelm Mehnert,  Berliner Allee 42,  22850 Norderstedt,  Germany

-------------------------------------------------------------------

 
 
 

Verbindung von Laptop und PC

Post by Nicholas Strugnel » Wed, 03 Jun 1998 04:00:00



> And *please* don't post German to international groups.

Please don't post German to, say, a Belgian group I could understand.
But as this is an international group surely the only problem is that
you are limiting the number of people who may be able to help you.
Personally I have no objection to seeing non-English posts here - it
gives me a chance to practice :-)

Nick

--
Dept. of Geography         | Phone (Office): +1 (617) 353-8031
Boston University          | Phone (Home):   +1 (617) 441-0750
675 Commonwealth Avenue    | Fax:            +1 (617) 353-8399
Boston, MA 02215-1401, USA | WWW:             TBA

 
 
 

1. Problem: SuSE 6.0 und dauerhafte SLIP-Verbindung

Hallo!

Ich habe ein kleines Problem ich habe SuSe Linux 6.0 und eine Standleitung
auf der an beiden Seiten ein USR-Modem h?ngt.

Das Modem ben?tigt zur Initialisierung einen Init-String.

Im Yast will ich nun bei der Auswahl des Netzwerkes das "SLIP-Protokoll"
einstellen, dies klappt jedoch nicht, da kein Device vorhanden ist. Es gibt
nur ein Modem PPP, dies ist allerdings fertig vorkonfiguriert.

Im "DE-NET3-HOWTO-5" ist eine Verbindung ber das Programm "slattach"
beschrieben. Dieses Programm sieht einfach aus, ist aber leider nicht in der
SuSE 6.0 vorhanden. Woher kann ich es sonst bekommen und wie installieren
ich es dann von Diskette bzw. von CD-Rom? Kann ich es dann auch automatisch
beim Systemstart laden lassen?

Habt Ihr vielleicht eine einfache Anleitung mit der auch ein Anf?nger, wie
ich, zurechtkommt?

Vielen Dank im Voraus.
Mit freundlichen Gr?en

Henning Ahlers

2. FTP damon on Caldera open linux

3. Ich m?chte eine Verbindung ins Internet Linux und einer TelesS0 16.3

4. Modular hard drive in Dell Notebook not recognized

5. Masquerading von TCP-Verbindungen und Timeouts

6. STB nVidia ZX 8MB

7. Von Windows und Linux über einen LinuxServer drucken

8. scanners

9. Internet von RISC über PC

10. Netzwerk- und Datenbankspezialisten, Bürokr?fte und WebDesigner gesucht.

11. und freud und wonne aus jeder brust

12. S.u.S.E. Linux 6.0 und ALDI-PC

13. Keine Internet-Verbindung mit Linux